ARC_Logo

Atlantic Rally for Cruisers

ARC, Atlantic Ralley for Cruisers, World Cruising Club, Las Palmsas Rondney Bay
World ARC - World Cruising Club, Las Palmsas Rondney Bay

Am 22. November 2020 geht es mit ca. 200 Curiser Yachten aus über 25 Ländern rund 2.800 sm von Las Palmas (Gran Canaria) nach Rodey Bay (St. Lucia) in die Karibik.

Sie haben die Möglichkeit eine Koje, eine Kabine oder, bei kompletten Gruppen, auch die ganze Yacht (mit Skipper) für dieses einmalige Erlebnis zu chartern. Unserere Yacht, eine Bavaria 51, ist entsprechend der hohen Ausrüstungs- und Sicherheitstandards des World Cruising Clubs (WCC) ausgestattet.

Seit über 30 Jahren wird die ARC-Classic (Atlantic Rally for Cruisers) von dem WCC (World Cruising Club) veranstaltet.  Die ARC-Classic soll Seglern mit unterschiedlichsten Segelerfahrungen eine kontrollierte, sichere Atlaniküberquerung ermöglichen. In einer freundschaflicher Regatta werden mit der Passatroute die Yachten, je nach Größe, ca. 2-3 Wochen auf dem Atlanik unterwegs sein.

Der WCC (World Cruising Club) zeichnet sich unter anderem durch seine sehr hohen Sicherheitsanforderung an die Schiffsführer und die Yacht aus. So ist für den Schiffsfüher, neben seiner seglerischen, fachlichen Kompetenz, ein gültiges World-Sailing-Sicherheitstrainings-Zertifikat verpflichend. Die Schiffsausrüstungsliste ist sehr umfangreich und umfasst unter anderem Rettungsinsel, EPIRP-Seenotfunkbake, Satelittenkommunikationssystem, UKW-Seefunk, u.v.m..

Ein traum vieler Segler: Einmal mit der ARC-Classic über den Atlanik.

null
Wir beraten Sie gerne bei der passenden Törnfindung!

Das Mola ARC-Team
☏ +49 38391 432-29 / -0
info@mola.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sailpartner Maritime Consultants & Trainer
Wir bieten Ihnen Trainings zur Vorbereitung an

Das Sailpartner-Team
☏ +49 40 1802 4423-0
info@sailpartner.de
www.sailpartner.de

Leg 5

Las Palmas (Gran Canaria) > Rodney Bay (St. Lucia)

Highlights: #2.800 sm über den Atlantik #Internationales Regatta-Flair #Karibik-Feeling

Die “Atlantic Rally for Cruisers” (ARC) führt entlang der klassischen Passatroute in die Karibik und ist der Traumtörn vieler Segler. Der konstante Passatwind macht diese Strecke zu einem echten und unvergesslichen Erlebnis. Hinzu kommt das besondere Flair der ARC-Regatta in Las Palmas, als auch in der Zieldestination Rodney Bay. Segelvorkenntnisse und Törnerfahrungen sind auf diesem Transatlantiktörn Voraussetzung. Wobei Spaß am Segeln, Teamfähigkeit, sowie die Bereitschaft, unter Anleitung des Schiffsführers an der Führung und Bedienung der Yacht aktiv teilzunehmen, im Vordergrund steht.

Bitte beachten Sie, dass der 22. November 2020 der Starttermin ist. Es empfiehlt sich, einige Tage früher anzureisen, um an den vom WCC angebotenen Seminaren teilzunehmen (im Kojenpreis inkludiert), die Yacht zu proviantieren und die Crew kennenzulernen. Frühestmöglicher Check-in auf der Yacht ist der 21. November 2020. Nach dem Zieleinlauf (der Tag ist schwerlich zu bestimmen) besteht die Möglichkeit, an Bord noch einige Tage das Karibikfeeling zu genießen und an den WCC-Partys teilzunehmen. Spätester Check-out ist der 14. Dezember 2020.

Segelerfahrung

Reisetermin:
21.11.-14.12.2020*
Frühster  Check-In:    Noch nicht bekannt
Spätester Check-Out: Noch nicht bekannt

* voraussichtlicher Regatta-Termin - ein genauer Termin (auch für frühestmöglichen Check-In und Check-Out) wird noch bekanntgegeben.
Seemeilen:
ca. 2.800 sm

Kojenpreis: € 2.988,-

Buchungsanfrage - Atlantic Rally for Cruisers

Kojenpreis

Die Unterbringung in einer komforatbelen Koje an Bord sowie die umfangreiche Sicherheits- und Technikausstattung der Yach, ARC-Startgebühren, Schiffsführer, Hafengebühren und die Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten.

Bordkasse

Treibstoff, Gas, Wasser, Verpflegung, Hafengebühren, Endreinigung sind aus der Bordkasse zu tragen. Crewmitglieder übernehmen Kosten und die Organisation von Landausflüge sowie An-/Abreis.

In die Bordkasse zahlen alle Mitsegler, bis auf den Schiffsführer, zu gleichen Teilen ein.

* Bei einer verbindlichen Buchung muss Mola immer nochmal prüfen ob die Koje / Yacht noch frei ist!

tt.mm.yyyy


Zweiter Teilnehmer

tt.mm.yyyy





Werden Sie Teil der Mola Yachtingwelt: Erhalten Sie mit den „Mola Yachting - News“ Inspirationen für spannende Reiseziele, freuen Sie sich über besondere Aktionen, profitieren Sie von Sonderangeboten und zu guter Letzt gibt es immer einen aktuellen Experten Tipp. Die Mola Yachting News erscheinen 4x jährlich oder zu außergewöhnlichen Anlässen.

Translate »